Angebote zu "Dunkelgrau" (384 Treffer)

Sunny Dream 7,5% Gebrauchsfertiger Desinfektion...
Unser Tipp
4,83 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Desinfektionsreiniger für alle Flächen in der Sauna, im Solariumbereich sowie in Bade- & Duschräumen. Ein Ansetzen von gebrauchsfertigen Lösungen durch das Personal entfällt. VAH (ehemals DGHM) gelistet - chlorfrei - biologisch abbaubar - Basis Quaternäre Ammoniumverbindungen Wirksam gegen Bakterien, Hefen, Pilze und Viren Für Acrylglas geeignet - angenehmer, erfrischender Duft 7,5%ige gebrauchsfertige Lösung Mindesteinwirkzeit: 1 Minute Wirkungsspektrum: bakterizid, fungizid und viruzid Anwendungsgebiete: Saunen, Solarien, Fitnessgeräte, Bade- und Duschräume, Sanitäre Anlagen, Theken, Fußböden, Waschbecken, Lebensmittel-, Küchen- und Großküchenbereich usw. Anwendung: Flächen und Gegenstände verdünnt aus mindestens 30 cm Abstand bis zur vollständigen Benetzung besprühen - nach der Mindesteinwirkzeit (1 Minute) mit Tuch oder fusselfreiem Hygienepapier abwischen - fertig! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt und

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
CMP Jacke Fix Hood Solarium Outdoorjacken orang...
99,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Obermaterial: 100 % Polyester - Atmungsaktiv - C667 SOLARIUM - Damen - Uni Verschluss: Reißverschluss Obermaterial: 100% Polyester

Anbieter: mirapodo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Novadur Desinfektionsreiniger Novadest Fresh F ...
Bestseller
2,78 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Novadur Desinfektionsreiniger Novadest Fresh F Novadur 500ml Neues, hochwirksames Desinfektions- und Reinigungsmittel ohne Alkohol mit frischem Cirtrus-Duft.Reinigen und Desinfizieren in einem Arbeitsgang spart Zeit und senkt die Kosten.Die spezielle Wirkstoffkombination von Novadest Fresh bietet Ihnen ein ausgezeichnetes Reinigungsvermögenund eine hohe Materialverträglichkeit. Hoebink Reinigungsmittel GmbHSpatzenweg 6448282 Emsdetten Hoebink Reinigungsmittel GmbH Spatzenweg 64, 48282 Emsdetten Produktvorteile:Reinigt und desinfiziert in einem ArbeitsgangErfüllt die Anforderungen eines medizinischen ProduktsAlkohol-, Aldehyd- und Phenaolfrei, daher sehr materialverträglichHochwirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze (HBV/HIV), begrenzt viruzidBeseitigt mühelos hartnäckigste Verunreinigungen wie Blut-, Fett- und ÖlrückständeGeprüft auf Acrylglasbeständigkeit, daher Sonnenbank tauglichEinsetzbar im gewerblichen sowie im privaten BereichErfrischt mit einem angenehmen Citrus-DuftBiologisch abbaubar und hautverträglichSparsam im VerbrauchNicht brennbar, daher kein Gefahrgut im Sinne der GefahrstoffverordnungBesondere Hinweise:Novadest Fresh F kann überall angewendet werden, wo es zu desinfizieren gilt. Hierzu gehören: Solarien,Schwimmbäder, Saunen, Fitness-Center, Massagepraxen, Freizeitanlagen, Hotels, Gaststätten, Restaurants,Lebensmittelverarbeitung, Seniorenheime, WC-Anlagen, Raststätten, Justizvollzugsanstalten, Brutmaschinen,Arztpraxen, öffentliche WC-Anlagen, Toilettenwagen usw.Anwendung:Zur Flächendesinfektion entsprechend DGHM-Richtlinie: 5 Minuten anwenden

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
CMP Jacke Fix Hood Solarium Outdoorjacken orang...
99,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Obermaterial: 100 % Polyester - Atmungsaktiv - C667 SOLARIUM - Damen - Uni Verschluss: Reißverschluss Obermaterial: 100% Polyester

Anbieter: mirapodo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
AERON® Raumluft-Sprühneutralisator, Raumneutral...
Aktuell
61,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der AERON® Raumluft-Sprühneutralisator hat keimreduzierende und antibakterielle Funktionen durch natürliche Pflanzenextrakte. Langanhaltende Frische durch die stufenweise, fortschreitende Verteilung aktiver Substanzen. Einsatzgebiete Büros, Empfangsräume Hotelzimmer Krankenzimmer, Inkontinentenzimmer Massageräume, Solarien Wartezimmer, Flure Küchen, WC’s Kfz-Aufbereitung

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
CMP Jacke Fix Hood Solarium Outdoorjacken orang...
99,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Obermaterial: 100 % Polyester - Atmungsaktiv - C667 SOLARIUM - Damen - Uni Verschluss: Reißverschluss Obermaterial: 100% Polyester

Anbieter: mirapodo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Alcina Kosmetik Alle Hauttypen Selbstbräunungs-...
Bestseller
11,62 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Vor allem im Winter herrscht bei vielen Hauttypen ein blasser Teint vor. Viele Frauen möchten dies gerne ändern, ohne regelmäßig in ein Solarium zu gehen. Mit der Alle Hauttypen Selbstbräunungs-Creme von Alcina ist das Risiko für Ihre Haut, im Vergleich zum Besuch im Solarium, gleich null. Das Gegenteil ist der Fall: Die Alle Hauttypen Selbstbräunungs-Creme von Alcina gibt Ihrer Haut nicht nur eine natürliche und tiefe Bräune: Gleichzeitig ist es Pflegecreme mit einem hohen Anteil an natürlichen Wirkstoffen, die Ihre Haut mit allen Nährstoffen versorgt, die sie braucht. Wenn Sie die Pflegecreme regelmäßig anwenden, senken Sie das Risiko, dass Ihre Haut durch die Tönung Schaden nimmt, gen Null.Intensiver Effekt und nahtlose BräuneVerleihen Sie Ihrer Haut zu jeder Jahreszeit eine intensive und nahtlose Bräune. Mit der Alle Hauttypen Selbstbräunungs-Creme von Alcina ist dies sehr einfach. Sie tragen das Produkt einfach wie eine Creme dünn und regelmäßig auf die Haut auf. Der Bräunungseffekt setzt sofort ein. Die Haut nimmt die dunklen Nuancen gleichmäßig an. Achten Sie beim Auftragen darauf, dass Sie auch das Dekolleté mit eincremen. Andernfalls kann sich die Bräunungscreme unschön mit einem Rand absetzen. Nach dem Cremen fühlt sich die Haut glatt und zart an. Das Risiko in der Anwendung liegt bei null.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Spencer, John R.: Solarium-3
22,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Solarium-3, Titelzusatz: Book One of the Solarium-3 Trilogy, Autor: Spencer, John R., Verlag: DeerVale Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: FICTION // General, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 398, Informationen: Paperback, Gewicht: 452 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
HOLSTE Schnelldesinfektion 7,5%-ige Lösung, Geb...
Beliebt
4,15 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Gebrauchsfertiges Schnelldesinfektionsmittel, 7,5%-ige Lösung. Geeignet für alle wasserbeständigen Oberflächen. Breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Pilze und behüllte Viren. Wirksam gegen HIV, Hepatitis B und C und H5N1. Die Gebrauchskonzentration besteht die Testkriterien gemäß VAH bei einer Kontaktzeit von 5 Minuten. Anwendungsbereich Einsatzgebiete sind besonders Großküchen, Altenheime, Fitness-Center, Solarien und die Lebensmittelindustrie. Anwendbar auch auf emfindlichen Oberflächen. Geeignet für Acrylglas. Gebrauchsanweisung und Dosierung Auf die zu desinfizierende Fläche unverdünnt aufsprühen, mindestens 5 Minuten einwirken lassen und ausreichend mit klarem Wasser nachspülen. Sprühnebel nicht einatmen.

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
0001210 Rohr G13 Purebronze PBO 140W 1.0 R - Ni...
20,68 € *
zzgl. 51,75 € Versand

Niederdruckrohr G13 Purebronze PBO 140W mit Reflektor R 1.0 Solarium - Abmessungen 1500 mm x 38 mm.

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
DORM Tabletten 20 St - Versandkostenfrei ab 20€
Topseller
3,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 01580867 Anbieter: BERCO Arzneimittel GmbH Packungsgr.: 20St Produktname: Dorm Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Schlafstörungen, zur Kurzzeitbehandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel sollte nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. In der Regel sollte die Behandlungsdauer jedoch so kurz wie möglich sein und nur wenige Tage betragen. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schläfrigkeit, Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen sowie zu Störungen der Herz- Kreislauffunktion kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff blockiert Rezeptoren für einen bestimmten Botenstoff, genannt Histamin. Über diese Blockade unterdrückt er eine durch das Histamin ausgelöste Gefäßerweiterung und vermehrte Durchblutung kleinster Haargefäße (Kapillaren). Außerdem bekämpft er über den selben Mechanismus Übelkeit und wirkt beruhigend und schlaffördernd. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Herzerkrankungen, wie z.B.: - Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) - Abweichung im EKG (Verlängerung der QT-Dauer) - Erregungsleitungsstörungen am Herzen - Herzrhythmusstörungen - Pulserniedrigung - Epilepsie - Prostatavergrößerung mit Restharnbildung - Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor) - Störungen des Salzhaushaltes, wie: - Kaliummangel - Magnesiummangel - Engwinkelglaukom Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Verengung im Verdauungstrakt, wie z.B.: - Achalasie (Verengungen der Speiseröhre) - Pylorusstenose (Verengungen am Magen) - Asthma bronchiale, vor allem während eines akuten Anfalls - Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (chronische Atemwegserkrankung mit einer Verengung der Atemwege) - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Verstopfung - Sodbrennen - Mundtrockenheit - Kopfschmerzen - Schwindel - Schläfrigkeit - Benommenheit - Konzentrationsstörungen - Sonderbare (paradoxe) Reaktionen, wie: - Unruhe - Nervosität - Erregung - Angstzustände - Zittern - Schlafstörungen - Sehstörungen - Erhöhung des Augeninnendrucks - Allergische Reaktionen - Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut - Abweichung im EKG (Verlängerung der QT-Dauer) - Störungen beim Wasserlassen - Gallestauung mit Entwicklung einer Gelbsucht - Veränderung des Blutbildes - Muskelschwäche Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Durch plötzliches Absetzen können Probleme oder Beschwerden auftreten. Deshalb sollte die Behandlung langsam, das heißt mit einem schrittweisen Ausschleichen der Dosis, beendet werden. Lassen Sie sich dazu am besten von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. - Achtung: Wenn Sie das Arzneimittel über längere Zeit anwenden, kann sich der Körper daran gewöhnen und Sie brauchen evtl. eine immer höhere Dosierung, damit Sie eine Wirkung spüren. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
0001170 Rohr G13 Purebronze PBC 100W 1.0 R - Ni...
27,53 € *
zzgl. 51,75 € Versand

Niederdruckrohr G13 Purebronze PBC 100W mit Reflektor R 1.0 Solarium - 1760 mm x 38 mm Abmessungen - UV-Code 100-R-26 / 2,9.

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
REISETABLETTEN AL 20 St - Versandkostenfrei ab 20€
Bestseller
1,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Reisetabletten AL Details: PZN: 00243607 Anbieter: ALIUD Pharma GmbH Packungsgr.: 20St Produktname: Reisetabletten AL Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Erbrechen, zur Vorbeugung und Behandlung - Reisekrankheit - Schwindel Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. In der Regel sollte die Behandlungsdauer jedoch so kurz wie möglich sein und nur wenige Tage betragen. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schläfrigkeit, Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen sowie zu Störungen der Herz- Kreislauffunktion kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff blockiert Rezeptoren für einen bestimmten Botenstoff, genannt Histamin. Über diese Blockade unterdrückt er eine durch das Histamin ausgelöste Gefäßerweiterung und vermehrte Durchblutung kleinster Haargefäße (Kapillaren). Außerdem bekämpft er über den selben Mechanismus Übelkeit und wirkt beruhigend. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Durchblutungsstörung der Hirngefäße, aktuell oder auch wenn sie schon länger zurückliegen - Epilepsie - Krampfanfälle während der Schwangerschaft (Eklampsie) - Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor) - Porphyrie (Stoffwechselkrankheit) - Prostatavergrößerung mit Restharnbildung - Alkoholmissbrauch - Engwinkelglaukom Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Verengung im Verdauungstrakt, vor allem am Magen - Herzerkrankungen, wie: - Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels) - Herzrhythmusstörungen - Abweichung im EKG (Verlängerung der QT-Dauer) - Pulserniedrigung - Eingeschränkte Leberfunktion - Kaliummangel - Magnesiummangel Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Magenschmerzen - Durchfälle - Verstopfung - Mundtrockenheit - Schwindel - Schläfrigkeit - Benommenheit - Muskelschwäche - Bewegungsstörungen - Stimmungsschwankungen - Depressionen - Verwirrtheitszustände und Euphorie - Erregung - Unruhe - Krampfanfälle - Sehstörungen - Pulsbeschleunigung - Erhöhung des Augeninnendrucks - Störungen beim Wasserlassen - Gefühl der "verstopften Nase" - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Hautausschlag - Juckreiz Besonders bei Kindern: - Unruhe - Erregung - Schlaflosigkeit - Angstzustände - Zittern Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Durch plötzliches Absetzen können Probleme oder Beschwerden auftreten. Deshalb sollte die Behandlung langsam, das heißt mit einem schrittweisen Ausschleichen der Dosis, beendet werden. Lassen Sie sich dazu am besten von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. - Achtung: Wenn Sie das Arzneimittel über längere Zeit anwenden, kann sich der Körper daran gewöhnen und Sie brauchen evtl. eine immer höhere Dosierung, damit Sie eine Wirkung spüren. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
0001214 Rohr G13 Purebronze PBC 160w 1.0 R - Ni...
38,65 € *
zzgl. 51,75 € Versand

Niederdruckrohr G13 Purebronze PBC 160W mit Reflektor R 1.0 Solarium - Abmessungen 1760 mm x 38 mm - UV-Code 160-R-38 / 2.9.

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
DIMENHYDRINAT AL 50 mg Tabletten 20 St - Versan...
Top-Produkt
1,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Dimenhydrinat AL 50 mg Tabletten Details: PZN: 06938658 Anbieter: ALIUD Pharma GmbH Packungsgr.: 20St Produktname: Dimenhydrinat AL 50mg Darreichungsform: Tabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Übelkeit - Erbrechen - Reisekrankheit - Schwindel Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. In der Regel sollte die Behandlungsdauer jedoch so kurz wie möglich sein und nur wenige Tage betragen. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Schläfrigkeit, Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen sowie zu Störungen der Herz- Kreislauffunktion kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff blockiert Rezeptoren für einen bestimmten Botenstoff, genannt Histamin. Über diese Blockade unterdrückt er eine durch das Histamin ausgelöste Gefäßerweiterung und vermehrte Durchblutung kleinster Haargefäße (Kapillaren). Außerdem bekämpft er über den selben Mechanismus Übelkeit und wirkt beruhigend. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Durchblutungsstörung der Hirngefäße, aktuell oder auch wenn sie schon länger zurückliegen - Epilepsie - Krampfanfälle während der Schwangerschaft (Eklampsie) - Engwinkelglaukom - Prostatavergrößerung mit Restharnbildung - Alkoholmissbrauch Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Verengung im Verdauungstrakt, vor allem am Magen - Asthma bronchiale - Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (chronische Atemwegserkrankung mit einer Verengung der Atemwege) - Herzrhythmusstörungen - Pulserniedrigung - Eingeschränkte Leberfunktion - Kaliummangel - Magnesiummangel Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Magenschmerzen - Durchfälle - Verstopfung - Mundtrockenheit - Schwindel - Schläfrigkeit - Benommenheit - Muskelschwäche - Stimmungsschwankungen - Sehstörungen - Pulsbeschleunigung - Erhöhung des Augeninnendrucks - Störungen beim Wasserlassen - Gefühl der "verstopften Nase" Besonders bei Kindern: - Unruhe - Erregung - Schlaflosigkeit - Angstzustände - Zittern Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vermeiden Sie übermäßige UV-Strahlung, z.B. in Solarien oder bei ausgedehnten Sonnenbädern, weil die Haut während der Anwendung des Arzneimittels empfindlicher reagiert. - Durch plötzliches Absetzen können Probleme oder Beschwerden auftreten. Deshalb sollte die Behandlung langsam, das heißt mit einem schrittweisen Ausschleichen der Dosis, beendet werden. Lassen Sie sich dazu am besten von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. - Achtung: Wenn Sie das Arzneimittel über längere Zeit anwenden, kann sich der Körper daran gewöhnen und Sie brauchen evtl. eine immer höhere Dosierung, damit Sie eine Wirkung spüren. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
0001264 Rohr G13 Purebronze PB0 160w R A-MAX - ...
38,65 € *
zzgl. 51,75 € Versand

Niederdruckrohr G13 Purebronze PB0 160W R A-MAX mit Reflektor Solarium - 1760 mm x 38 mm Abmessungen - UV-Code 160-R-56 / 5,8.

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
AERON® Raumluft-Sprühneutralisator, Raumneutral...
Beliebt
60,14 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der AERON® Raumluft-Sprühneutralisator besitzt keimreduzierende und antibakterielle Funktionen durch natürliche Pflanzenextrakte. Durch den Luftreiniger erhalten Sie langanhaltende Frische durch die stufenweise, fortschreitende Verteilung aktiver Substanzen. Einsatzgebiete Büros, Empfangsräume Hotelzimmer Krankenzimmer, Inkontinentenzimmer Massageräume, Solarien Wartezimmer, Flure Küchen, WC’s Kfz-Aufbereitung usw.

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
0001274 G13 Schlauch Purebronze SCH 200w R Norm...
59,68 € *
zzgl. 51,75 € Versand

Niederdruckrohr G13 Purebronze SCH 200W R NormMax LL mit 2M Reflektor Solarium - Abmessungen 2000 mm x 38 mm - UV-Code 200-R-27 / 2.1.

Anbieter: ManoMano
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
NOVADUR Desinfektions-Sprühreiniger Novadest Un...
Aktuell
97,44 € *
zzgl. 3,95 € Versand

NEUER Name - BEWÄHRTE Rezeptur (ehemals NOVADUR Novadest Uni-Spray) Universalschnelldesinfektion Schnelldesinfektion und Reinigung von Flächen und Gegenständen aller Art. DGHM geprüft. Bei unverdünnter Anwendung wirksam gegenüber Bakterien, Pilzen und Viren. Wegen der guten Materialverträglichkeit u.a. zur Anwendung auf Sonnenbänken sehr gut geeignet. Anwendbar in Solarien, Schwimmbäder, Saunen, Fitness-Center, Massagepraxen, Freizeitanlagen, Hotels, Gaststätten, Restaurants, Lebensmittelverarbeitung, Seniorenheime, WC-Anlagen, Raststätten, Justizvollzugsanstalten, Brutmaschinen, Arztpraxen, öffentliche WC-Anlagen, Toilettenwagen usw. Produktvorteile: Reinigt und desinfiziert in einem Arbeitsgang Erfüllt die Anforderungen eines medizinischen Produkts Hochwirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze (HBV/HIV), begrenzt viruzid Beseitigt mühelos hartnäckigste Verunreinigungen wie Blut-, Fett- und Ölrückstände DGHM geprüft Geprüft auf Acrylglasbeständigkeit,

Anbieter: hygi
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot